You are here: Home Freiburg Students Joint and Double Degree Programs …

Due to the current situation and a duty of care towards our employees, we kindly ask for your understanding that the International Office is primarily available via email until further notice. Emails will be read and answered as quickly as possible. Any in-person consultations are suspended. Only under these conditions will it be possible to maintain service long-term.

Joint and Double Degree Programs with Partner Universities

Joint or double degree programs involve studying at more than one university for a joint degree or for two or more degrees simultaneously. You can find out more about such programs available in Freiburg. (Information in German)

 

Studiengänge mit Joint oder Double Degree an der Universität Freiburg setzen auf die langjährige Zusammenarbeit mit Partneruniversitäten im Ausland, sind forschungsorientiert und bereits in vielen Fachbereichen etabliert. Das Studienangebot ist vielfältig.

Interessieren Sie sich für ein Joint oder Double Degree Program? Dann sind Sie hier richtig. Wir haben häufig gestellte Fragen und Antworten für Sie zusammengefasst.

Wo kann ich mich an der Universität Freiburg beraten lassen?

Zu Joint und Double Degree Programmen berät die Zentrale Studienberatung ZSB im Service Center Studium alle Studieninteressierten.

Was genau ist ein Double Degree Program? Was ist der Unterschied zu einem Joint Degree Program?

Ein Double Degree Program ist ein Studiengang, den Sie an zwei (oder auch mehreren) Universitäten absolvieren. Dies bedeutet, dass Sie verpflichtend einen Teil Ihres Studiums an der Universität Freiburg und einen anderen Teil an einer Universität im Ausland verbringen. Der Studienort ist im Vorhinein bereits meist festgelegt, denn die Studieninhalte werden von der Universität Freiburg und der Partnerinstitution im Ausland gemeinsam konzipiert.


Die Begriffe Joint Degree Program bzw. Double Degree Program werden oft unterschiedliche verwendet. An der Universität Freiburg versteht man sie wie folgt:

joint-double-programs.png

Welche Vorteile bietet mir ein Studiengang, den ich mit einen Joint oder Double Degree abschließe?

Joint und Double Degree Programme qualifizieren Sie fachlich, erleichtern die Studienorganisation für Ihren Auslandsaufenthalt und fördern Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.

Ihre fachlichen Vorteile

  • Die Inhalte Ihres Studiums sind zwischen der Universität Freiburg und den jeweiligen Partneruniversitäten eng abgestimmt. Der Studienverlauf ist stark verzahnt. Dadurch profitieren Sie von der wissenschaftlichen Expertise zweier (oder mehrerer) Universitäten, die sich gegenseitig ergänzen und damit Ihre fachliche Ausbildung verstärken. Je nach Studienprogramm haben Sie vielfältige oder etwas enger gesetzte Wahlmöglichkeiten für Lehrveranstaltungen an der Partneruniversität.
  • Im Ausland studieren Sie in der Landessprache der Partneruniversität; und oft zusätzlich auf Englisch – auch in Freiburg. So erwerben Sie neben fachlichem Know-How das entsprechende Fachvokabular in einer oder mehrerer Fremdsprachen sowie der Wissenschaftssprache Englisch.
  • Sie erweitern Ihre Perspektive, denn Sie lernen zwei (oder mehrere) Wissenschaftssysteme kennen – und werden dadurch mit neuesten Forschungsergebnissen, unterschiedlichen Methoden und Fragestellungen konfrontiert.


Vorteile für Ihre Studienorganisation

  • Ihre Studienleistungen, die Sie im Ausland erbringen, werden in Freiburg automatisch anerkannt und sind damit fester Bestandteil Ihres Studiums.
  • Mit Ihrer Immatrikulation in einem Joint oder Dual Degree Studiengang an der Universität Freiburg erhalten Sie einen Studienplatz an der Partneruniversität – ein zusätzlicher Bewerbungsprozess für das Auslandsstudium ist damit nicht mehr erforderlich.
  • Manche Studiengänge an der Universität Freiburg bieten Ihnen auch einen festen zeitlichen Rahmen für ein studienbegleitendes Praktikum, das mitunter im Ausland absolviert werden kann. So bleibt auch während des Studiums genügend Raum, um Berufspraxis zu sammeln.


Vorteile für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung

  • Mit einem Joint oder Double Degree Studiengang verbringen Sie mindestens ein Semester, in der Regel zwei, im Ausland. Meist studieren Sie in einer „Kohorte“ mit Studierenden aus Freiburg und der Partneruniversität. Durch diese enge Anbindung an die Partneruniversität wird die Zeit von vielen Studierenden oft sehr intensiv erlebt. So erwerben Sie viele soft skills, die Ihnen für den Berufseinstieg und Ihre weitere wissenschaftliche Karriere nutzen, darunter interkulturelle Kompetenzen, Flexibilität, Kreativität oder eigenständiges Arbeiten.
  • Sie vernetzen sich grenzüberschreitend und qualifizieren sich nicht nur für den Arbeitsmarkt in Deutschland sondern auch im Land der Partneruniversität(en) und darüber hinaus.

Eine internationale Komponente im Studium ist mir wichtig, aber ein Joint oder Double Degree kommt für mich nicht in Frage. Welche anderen Möglichkeiten bietet mir die Universität Freiburg für ein möglichst internationales Studium?

Neben einer Lehrtätigkeit oder Praktika im Ausland können Sie sich für einen internationalen Studienaufenthalt von ein bis zwei Semestern (Global Exchange) bewerben oder innerhalb Europa das Erasmus-Programm nutzen. Viele Bachelor- und Master-Programme an der Universität Freiburg bieten auch Zeitfenster für einen Auslandsaufenthalt, der die Studieninhalte ergänzt. Einen ersten Überblick hierzu gibt die Broschüre International Programs. Auch die Studiengangskoordinatoren der Fakultäten informieren über mögliche Fakultätspartnerschaften außerhalb Europas.

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es und wie kann ich mich bewerben?

Die Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsfristen und Auswahlkriterien können je nach Studiengang variieren. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten der Studiengänge oder im Service Center Studium.