Sie sind hier: Startseite Internationalisierung … Virtual Exchange Global E-Teaching Fellowships

Global E-Teaching Fellowships: Neues Förderprogramm der Universität Freiburg für digitale Lehrkooperationen mit Partneruniversitäten weltweit

Zusammen lehren und lernen - und das in einem digitalen sowie internationalen, interkulturellen und globalen Kontext: Global E-Teaching Fellowships eröffnen Lehrenden an der Universität Freiburg Freiräume zur Gestaltung von digitalen Lehrveranstaltungen mit Partneruniversitäten weltweit.

Mit den "(Global) E-Teaching Fellowships" erhalten Fellows eine Förderung in für die gemeinsame Konzeption und Durchführung einer Lehrveranstaltung mit Kolleg*innen an einer oder mehreren Partneruniversitäten, bekannt unter dem Begriff Collaborative Online International Learning (COIL) bzw. Virtual Exchange. Ein wichtiges Augenmerk liegt dabei auf der Interaktion und dem gemeinsamen (inter-)disziplinären Lernen und Lehren in einem internationalen, interkulturellen und globalen Kontext.

Die Ausschreibung für das Förderprogramm der Universität Freiburg "(Global) E-Teaching Fellowships" finden Sie hier.

Welchen konkreten Mehrwert digitale Lehrveranstaltungen mit internationalen Partnern bieten, sowohl für Studierende als auch für Lehrende, lesen Sie auf unserer Seite zu Best Practices.