Sie sind hier: Startseite Mitglieder der Universität …

Unter den gegebenen Umständen und aus Fürsorgepflicht unseren Mitarbeitenden gegenüber bitten wir um Verständnis, dass das International Office bis auf Weiteres primär per E-Mail erreichbar ist. Emails werden regelmässig gelesen und kurzfristig beantwortet. Persönliche Sprechzeiten und Beratungstermine entfallen. Nur unter diesen Bedingungen wird es möglich sein, den Service langfristig aufrecht zu erhalten.

Mitglieder der Universität Freiburg

Hier finden Lehrende, Forschende und Mitarbeiter*innen aus Administration und Technik wichtige Informationen zur Internationalisierung an der Universität Freiburg, zum globalen Austausch in Lehre, Forschung und Verwaltung sowie zur Gestaltung von Kooperationen mit internationalen Partneruniversitäten.

 

Internationalisierungsstrategie, Partnerschaften und Netzwerke

Internationalisierungsstrategie 2014-2018 der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Forschungsorientiert – grenzüberschreitend – nachhaltig – vielfältig: Diese Adjektive stehen programmatisch über den einzelnen Abschnitten der Internationalisierungsstrategie der Universität Freiburg. Internationalisierung als gesamtuniversitäres Querschnittsthema ist für uns ein Impulsgeber für qualitative und inhaltliche Weiterentwicklung in allen Bereichen (Forschung, Lehre, Weiterbildung, Administration). Zentrale Elemente sind die (Mit-)Gestaltung des Europäischen Hochschulraumes, die Öffnung unserer Institution für internationale Mitglieder, die Ausbildung unserer Studierenden zu "global citizens" und die Stärkung unserer globalen Sichtbarkeit.

Partnerschaften und Netzwerke
Die Universität Freiburg hat viele internationale Partner, und ist Mitglied in verschiedenen transnationalen Netzwerken. Im Mittelpunkt stehen fünf Comprehensive Partner sowie die Vernetzung mit den Universitäten des Oberrheinraums (Eucor - The European Campus), der Liga Europäischer Forschungsuniversitäten (LERU), des European Partnership for an Innovative Campus Unifying Regions (Epicur, European Universities Initiative) und des Academic Consortium 21 (AC21).

Gestaltungsmöglichkeiten für internationale Kooperationen mit Partneruniversitäten

Internationale Kooperationen und Verträge: Ein Wegweiser des International Office
Internationale Zusammenarbeit an der Universität Freiburg findet auf allen Ebenen statt: in Instituten, Fakultäten sowie zentralen wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Einrichtungen. Geht es darum, eine fachliche Kooperation zu formalisieren, können internationale schriftliche Vereinbarungen mit mindestens einem internationalen Hochschulpartner getroffen werden. Mögliche Inhalte sind beispielsweise gemeinsame Lehr- und Forschungsvorhaben, der Austausch von Studierenden, Promovierenden oder Wissenschaftler*innen oder sonstige Projekte.

Funding
Internationale Projekte – ob in der Forschung oder in der Lehre - benötigen personelle und finanzielle Ressourcen. Das International Office berät Sie zur Gewinnung von Mobilitätsmitteln und kann Sie bei bestimmten Vorhaben mit internationalen Partnern auch ganz direkt finanziell fördern.

Internationalisierung des Lernens und Lehrens – Internationalisierung der Curricula

Die Perspektive wechseln und so neue Erkenntnisse gewinnen: Das ist Internationalisierung des Lernens und Lehrens. Hier finden Sie weitere Informationen zu Beratung, Unterstützung und Fördermöglichkeiten im Zusammenhang mit der Internationalisierung der Curricula / Internationalisierung des Lernens und Lehrens.

 

Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter*innen der Universität Freiburg

Weiterbildung im Bereich Internationalisierung
Weiterbildungsangebote des DAAD für Mitarbeiter*innen an Hochschulen.

Internationaler Personalaustausch der Zentralen Verwaltung 
Mit dem internationalen Personalaustausch der Zentralen Verwaltung blicken Sie über den Tellerrand und verbringen etwas Zeit an einer der Comprehensive Partner Universities der Universität Freiburg, um einen Einblick in Ihr Arbeitsfeld in einem anderen, internationalen Universitätskontext zu erhalten. Wichtiger Hinweis: Aufgrund der weltweiten Sicherheitslage im Zuge der Corona-Pandemie bleibt der Internationale Personalaustausch vorerst ausgesetzt.

Zertifikat Interkulturelle Kompetenz
Die Universität Freiburg unterstützt Ihre Mitarbeiter*innen dabei, interkulturelle Kompetenzen zu erwerben. Das Zertifikat umfasst mit seinen drei Komponenten Interkulturelle Trainings, Weiterbildung der Fremdsprachenkompetenzen und Internationalen Austausch.

Werkstattgespräche zur Internationalisierung | Dialogue on Internationalization

Das International Office bietet Ihnen mit der Veranstaltungsreihe „Werkstattgespräche zur Internationalisierung | Dialogue on Internationalization“ die Möglichkeit, zu verschiedenen Themen die Internationalisierung der Universität Freiburg sowie in Ihrem Fach- oder Arbeitsbereich zu reflektieren und mitzugestalten.